Mein Lebensweg wurde geprägt durch einen doppelten Suizid innerhalb meiner Familie. Dadurch hatte ich früh schon intensiven Kontakt mit den Themen Tod und Trauer. In meinem beruflichen wie auch persönlichen Werdegang gebe ich dem Thema Trauer Raum und spüre, wie heilsam es ist, über die Trauer nicht ins Schweigen zu verfallen, sondern die Trauer ins Leben zu integrieren, ihr einen Platz zu geben, der immer wieder da sein darf.  Über die Akzeptanz kommen wir ins Annehmen dessen, was ist.

Ob dies in meiner Arbeit als freie Trauerrednerin, als Krisen- und Trauerbegleiterin oder in meinem Beruf als Heilpraktikerin für Psychotherapie ist: Es ist mir ein Herzensanliegen, für Menschen in Trauer da zu sein und diese ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu können.

In der Tätigkeit der freien Trauerrednerin verbindet sich außerdem mein tiefes Interesse am Menschen mit der Freude, über Texte und geschriebene Worte Emotionen und Bilder eines gelebten Lebens entstehen zu lassen, die als beständige Erinnerung im Herzen bleiben.

 

Caterina Reichel Trauerreden und Trauerbegleitung

Zertifizierte Trauerrednerin

Krisen- und Trauerbegleitung

Heilpraktikerin für Psychotherapie